Pinzgauer Reinzuchtbetrieb


Jochberger Hummeln

Als Zuchtmethode wird ausschließlich die Reinzucht angewandt, wobei seit 1987 auf die Hornlosigkeit gezüchtet wird. Unsere Zucht ist zu 95% hornlos.

Die Jungtiere bleiben 8 bis 10 Monate bei der Mutterkuh. Die durchschnittliche Tageszunahme der Jungtiere liegt bei 1000 - 1300g. Kalbinnen und Jungstiere werden für die Eigenbestandsergänzung ausgewählt, die anderen Jungtiere werden zur Zucht weiterverkauft und ein Teil geht in die Fleischvermarktung.

Vom Leben Innergebirg

L eben mit der Natur - den Sommer verbringen die Tiere auf unserer Alm im Nationalpark Hohe Tauern
A rtgerechte Tierhaltung - Mutterkuhhaltung, Jungrinder 9 - 12 Monate alt
C hancen nützen - arbeiten im Kreislauf der Natur, Biobetrieb
K ontrollierte Fleischreifung
E in traditionsreicher Zuchtbetrieb mit genetisch hornlosem Pinzgauer Rind
N atürliche Haltung und Fütterung - saftiges, geschmackvolles Fleisch mit geringer Fetteinlagerung

kleines Kinderparadies

Für die Kid´s haben wir Ziegen, Schafe, Pony, Katzen und Meerschweinchen! Oder wie wärs mit einer Runde auf dem Traktor mitzufahren?

Urlaub in Maishofen

Unser Bauernhof in Maishofen bietet Ihnen den perfekten Ausgangpunkt für Wanderungen oder Langlauftouren.

unsere Almhütte

Wie wärs mit einem Besuch unserer Almhütte in Fusch/Ferleiten, welchen Sie mit einem Besuch im Tierpark Ferleiten beenden könnten.

hofeigene Produkte

Für den aktiven Urlaubstag gibts ein Frühstück mit hofeigenen Produkten: frische Eier, Marmeladen, Honig...
Familie Melanie und Oswald Dick
Saalfeldnerstraße 60
Maishofen 5751
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unverbindliche Anfrage